Um den 04. Dezember 2018 wurden diese drei kleinen Racker(innen) geworfen. “Lisy” ist die Mutter der Schlawiner.  Da alle drei Weibchen sind, haben wir sie am 12. Juli 2019 kastrieren lassen. Blacky junior hat uns am 27. Juli 19 verlassen. Sie hat ebenfalls in Bang Saray ein neues Körbchen bei einer Familie mit zwei Kindern gefunden.

Diese Thai-Familie wollte eigentlich einen 2-monatigen Welpen vom Spital mitnehmen, da aber dieser schon weg war, haben sie sich gleich in “Blacky junior” verguckt.

Ende Dezember 2019 konnten wir den Racker in Bang Saray besuchen. Es ist eine wunderschöne Hündin geworden, aber leider sehr scheu.
Am 08. Juli 2020 haben wir die Mitteilung erhalten, dass Blacky durch das nicht verriegelte Tor des Nachbarhauses entlaufen ist. Die Siedlung liegt direkt an der Sukhumvit, wo der Hauptverkehr stattfindet. Gottseidank kam sie zwei Tage später wieder hungrig zurück.